Mit Rad oder Wanderstiefeln Düsseldorfer Grün entdecken

Werbung

Düsseldorf. Gleich zwei weitere Führungen bietet das Gartenamt in der Veranstaltungsreihe „Führungen durch Park und Landschaft“ an. Bei der ersten Führung kommen Wanderer auf ihre Kosten: Unter Leitung der Diplombiologin Regina Thebud-Lassak geht es am Mittwoch, 13. Juni, 17 Uhr in das nördliche Rheinvorland. Bei der Wanderung erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über den Artenreichtum der Stromtalwiesen und die Ruderalpflanzenwelt am Rhein. Treffpunkt ist vor dem Hotel Schnellenburg, Rotterdamer Straße 120.

Wer lieber mit dem Rad unterwegs ist, der kann weiße Strände, bunte Deiche und sinnliche Obstwiesen betrachten. Eine Fahrradtour unter Leitung der Diplombiologin Pia Kambergs findet am Donnerstag, 14. Juni, 17.15 Uhr statt. Los geht es am Parkstreifen „Natorampe“ am Lohhauser Deich. Auf dem Weg bis nach Kaiserswerth gibt es Spannendes zu Flora und Fauna des Gebietes. Die Rückfahrt von Kaiserswerth erfolgt individuell.

Anmeldungen zu den Führungen nimmt das Gartenamt entgegen, Telefon 0211/8994800 oder gartenamt@duesseldorf.de. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro, Kinder bis 14 Jahren können kostenlos mit.

Die Führungen finden bei jeder Witterung statt und dauern etwa zweieinhalb Stunden. Den Teilnehmern wird festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung empfohlen. Eine vollständige Übersicht über alle Führungen des Gartenamtes in Parkanlagen und Landschaft 2018 findet sich auf der Internetseite der Stadt.

Werbung