Mit Laudamotion nach Spanien fliegen

Werbung

Düsseldorf. Die neue österreichische Fluglinie Laudamotion präsentiert ihren Sommerflugplan ab Deutschland. Der Ferienflieger bietet dabei ein attraktives Angebot mit günstigen Einstiegstarifen von Düsseldorf nach Spanien und bis zu sechs täglichen Flügen nach Palma de Mallorca.

Rechtzeitig zu Beginn der Hauptreisezeit wird das Flugangebot ab Düsseldorf nach Palma de Mallorca, Ibiza und Malaga mit Laudamotion noch einmal verbessert und Kunden profitieren von deutlich mehr Frequenzen zu den beliebtesten Urlaubszielen am Mittelmeer.

Laudamotion befindet sich im Besitz des dreifachen Formel-Eins-Weltmeisters Niki Lauda, der eine Partnerschaft mit Condor eingegangen ist und bis Juni 2018 insgesamt sechs Flugzeuge – alle aus der Airbus-Familie – in Düsseldorf stationieren wird. “Wir haben einen Beförderungsvertrag mit Condor abgeschlossen. Der deutsche Ferienflieger wird neben der Vermarktung der Laudamotion Flüge auch ausgewählte operationelle Funktionen, wie die Verkehrsleitstelle oder die Crewplanung, als Dienstleister für Laudamotion übernehmen”, so Niki Lauda, Geschäftsführer von Laudamotion (Mitte).

„Wir sind die zweitgrößte Fluggesellschaft am Flughafen Düsseldorf und können mit dem Zusatzprogramm unseres Kooperationspartners Laudamotion das Angebot für unsere Kunden ab Düsseldorf enorm steigern“, so Ralf Teckentrup, Vorsitzender der Condor-Geschäftsführung.

Am Flughafen Düsseldorf freut man sich über den Neuzugang. „Mit Laudamotion begrüßen wir einen weiteren neuen Airline-Partner an unserem Flughafen. Das ist eine gute Nachricht für die Menschen der Rhein-Ruhr-Region. Mit gleich drei Zielen im Frühjahr nach Spanien haben die Passagiere ab Düsseldorf nun noch mehr Auswahl für ihre Urlaubsplanung“, so Thomas Schnalke, Sprecher der Geschäftsführung des Düsseldorfer Flughafens.

Alle Flüge mit Laudamotion können ab sofort auf www.laudamotion.com gebucht werden.

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.