Mit der AWO nach Thüringen und in die Toskana

Werbung

Lintorf. Die AWO Angerland bietet auch in diesem Jahr Mehrtagesfahrten an. Im April geht es nach Thüringen und im Mai in die Toskana. Für beide Fahrten gibt es noch freie Plätze.

Vom 15. bis 22. April geht es nach Thüringen. Besucht werden Erfurt, Eisenach, Weimar, die Wartburg, das Fahrzeugmuseum Suhl, eine Glasmanufaktur und eine Kunst- und Senfmühle.

Einen Monat später geht es in die herrliche Toskana. Vom 6. bis 13. Mail fährt die AWO in die landschaftlich, kulturell und kulinarisch aufregende Toskana. Besichtigt werden Florenz, Siena, Lucca und Pisa. Außerdem wird ein Ausflug an die ligurische Riviera unternommen. Ein Muss bei einem Besuch in der Toskana ist eine Wein- und Olivenölprobe.

Ausführliche Information im AWO-Treff, Breitscheider Weg 25, und auf der Internetseite der AWO Angerland.

Florenz (Foto: Matthias Kabel – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0)

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.