Mit 1,5 Promille ins Gefängnis

Werbung

Ratingen. Am Mittwoch, 22. Dezember, gegen Mittag fuhr eine 42-Jährige Duisburgerin auf den Parkplatz der Justizvollzugsanstalt an der Oberhausener Straße. Während der Anmeldeformalitäten für Besucher stellte ein zufällig anwesender Polizist deutlich wahrnehmbaren Alkoholgeruch bei der Frau fest. Ein Atemalkoholtest verlief mit 1,5 Promille positiv. Die Duisburgerin wurde zur Polizeiwache Ratingen gebracht. Die Polizisten leiteten ein Strafverfahren gegen die 42-Jährige ein und stellten ihren Führerschein sicher.