Millionen Blüten – aber keine Besucher

Werbung

Bad Füssing. Zigtausende blühende Blumen und kein Besucher weit und breit: Im Bad Füssinger Kurpark an Sonnentagen – im Frühjahr ein Magnet für Kurgäste und Tagesbesucher – bleiben angesichts der Reiseverbote die Wege leer. Die Verantwortlichen in Europas ansonsten meistbesuchtem Heilbad hoffen jetzt zumindest bis Pfingsten auf die Aufhebung der Reisebeschränkungen.

Foto: Kur- und Gästeservice Bad Füssing

Werbung