Mike Bengel: Plan für Lintorfer Kirmes steht

Werbung

Lintorf. Der Duisburger Schausteller Mike Bengel, ist seit vielen Jahren für die Kirmes zum Lintorfer Schützenfest zuständig. Jedes Jahr schickt er auf ein neues eine bunte Mischung aus Fahrgeschäften und Kirmesbuden. Auch in diesem Jahr öffnet die Kirmes bereits am Freitag, 16.August, um 18 Uhr.

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 freut sich, dass Mike Bengel wieder den Kirmesplatz am Thunesweg gut und vielfältig bestückt hat. Schützenchef Andreas Preuß: „Es ist nicht einfach, Schausteller für eine so kleine Kirmes wie Lintorf zu begeistern. Hier hilft uns Mike Bengel sehr. Wir sind froh, dass er uns immer wieder unterstützt.“

Auf der Kirmes werden die Lintorfer natürlich den bekannten Autoskooter und die Kindereisenbahn finden. Entenangel, Armbrustschießen, Pfeilwerfen, Schießbude und natürlich die beliebten Süßigkeitenbuden runden das Kirmesangebot ab.

Andreas Preuß appelliert an die Lintorfer die Kirmes an allen Tagen rege zu besuchen.

Archivfoto

Werbung