Michael Endes „Wunschpunsch“ im Theater

Werbung

Ratingen. Am Mittwoch, 30. November, 16 Uhr gastiert im Stadttheater, Europaring 9, das Ensemble des Rheinischen Landestheaters Neuss mit dem Familienstück „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“ nach dem Kinderbuchklassiker von Michael Ende. Eintrittskarten sind zum Preis von sechs Euro (Kinder) und neun Euro (Erwachsene) im Kulturamt und an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu bekommen. Reservierungswünsche werden unter Telefon 02102/5504104/-05 entgegen genommen.

Silvesterabend. Der geheime Zauberrat Prof. Dr. Beelzebub Irrwitzer und seine Tante, die Geldhexe Tyrannja Vamperl, stehen vor einem großen Problem: Sie haben ihr Jahressoll an bösen Taten längst nicht erfüllt, und es ist im wahrsten Sinne des Wortes fünf vor zwölf! Nur ein besonders gemeiner Plan kann ihnen jetzt noch helfen. Doch zwei liebenswerte Tiere, der Rabe Jakob Krakel und der Kater Maurizio di Mauro, werden vom Hohen Rat der Tiere bei den beiden Übeltätern eingeschleust, um den Plan auszuspionieren und ihn bestenfalls zu durchkreuzen. Neffe und Tante wissen über die kleinen Spione Bescheid und machen es ihnen nicht einfach. Sie kredenzen einen Punsch, der all ihre bösen Wünsche in kürzester Zeit erfüllen soll – den satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsch. Kann es den beiden tapferen Tierchen tatsächlich gelingen, den Fieslingen einen Strich durch die Rechnung zu machen und das Schlimmste zu verhindern?

Michael Endes Buch zählt zu den Klassikern der Kinderliteratur und begeistert seit seinem Erscheinen 1989 Groß und Klein. Es wurde als Hörspiel und sogar als Zeichentrickserie produziert.

Foto: privat

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.