Melanie Raabe liest aus ihrem Thriller

Werbung

Kaiserswerth. Vor sieben Jahren ist der reiche Geschäftsmann Philipp Petersen während einer Südamerikareise spurlos verschwunden. Seither zieht seine Frau Sarah den gemeinsamen Sohn alleine groß. Doch dann erhält Sarah die Nachricht, dass Philipp am Leben ist. Auch in ihrem neuen Thriller „Die Wahrheit“ schafft es Melanie Raabe, die Spannung bis zum Ende aufrecht zu erhalten. Am Dienstag, 9. Mai, ist sie auf  Einladung der Kaiserswerther Buchhandlung bei der Kaiserswerther Diakonie im Hotel MutterHaus Düsseldorf zu Gast. Ab 19.30 Uhr liest sie aus ihrem neuen Buch. Eintrittskarten für die Lesung gibt es bei der Kaiserswerther Buchhandlung, Alte Landstraße 179, unter der Telefonnummer 0211/409 2101. Die Karten kosten zwölf Euro, für Schüler zehn Euro. Im Eintritt ist ein Glas Wein oder ein Softgetränk enthalten.

Melanie Raabe wurde 1981 in Jena geboren und studierte Medienwissenschaften und Literatur in Bochum. Ihr Debüt-Thriller „Die Falle“ wurde ein Bestseller. Der Roman wurde bislang in 21 Ländern verkauft. TriStar Pictures sicherte sich zudem die Filmrechte.  Auch ihr neues Buch hat es bereits ins Ausland geschafft,  im Sommer kommt die erste Übersetzung von „Die Wahrheit“ in Italien heraus. Melanie Raabe lebt und schreibt in Köln. Sie arbeitet bereits an ihrem nächsten Buch.

Foto: Christian Faustus

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.