Maubeuger Schüler besuchen Ratingen

Werbung

Ratingen. Zum dritten Mal besuchen Schüler des Collège Notre Dame de Grâce aus Maubeuge für eine Woche Ratingen und ihre Partnerschule, das Carl-Friedrich-von-Weizsäcker-Gymnasium. Bürgermeister Klaus Pesch begrüßte die jungen Gäste jetzt und bedankte sich bei den Lehrerinnen Marie-Odile Delcourt und Katrin Graaf-Salewski für die Organisation und Durchführung des jährlichen Austausches.

Pesch betonte in seinem Grußwort, dass auch dieser Schüleraustausch ein wichtiger Baustein in der deutsch-französischen Freundschaft sei. Dieses bestätigte der stellvertretende Schulleiter des Gymnasiums, Peter Lausch, der selbst seinerzeit als Schüler an einem solchen Austausch mit guten Erfahrungen teilgenommen hatte.

Seitdem die Schulpartnerschaftsurkunde im Januar 2016 unterzeichnet wurde, freuen sich Schüler und Lehrer über einen lebhaften Austausch. Auch zu den offiziellen Feierlichkeiten im Jahr 2018 anlässlich des 60. Partnerschaftsjubiläums zwischen Maubeuge und Ratingen waren Schüler in die jeweilige Partnerstadt gereist. So konnten sie sich über die Anfänge und Entwicklung der Freundschaft zwischen den beiden Städten informieren und sich von der Wichtigkeit der Begegnungen auf beiden Seiten der Grenze überzeugen.

Foto: Stadt Ratingen

Werbung