Maubeuger Ring: Lärmschutz muss erneuert werden

Werbung

Ratingen. Bei Grünschnittarbeiten am Maubeuger Ring sind Mängel in den oberen Betonfertigteilen der Lärmschutzwand aufgefallen, die eine längere Sperrung der Geh- und Radwege erforderlich machen. Der östliche Radweg ist bereits gesperrt. In den nächsten Tagen folgt der Geh- und Radweg auf der westlichen Seite, damit der Efeu geschnitten und die Bauteile geprüft werden können. Die Sperrung der Geh- und Radwege muss bis zur Sanierung der Lärmschutzwand aufrechterhalten werden. Diese Arbeiten sind in den Sommerferien geplant. Der Autoverkehr ist auf verengten Fahrbahnen weiterhin in beide Richtungen möglich.

Der Fuß- und Radverkehr wird während der Sperrung über die parallel zum Maubeuger Ring verlaufenden Straßen Backhausfeld und Lerchenweg umgeleitet.