Matchballkinder besuchen Landeshauptstadt

Werbung

Ratingen. Eine Kindergruppe des Matchball-Ferienprogramms war jetzt in Düsseldorf auf Entdeckertour. Im Szeneviertel Flingern besuchten die Ratinger Nordmanns Eisfabrik und ein Künstleratelier. Im weiteren Verlauf standen unter anderem ein geführter Rundgang durch den Hofgarten, die Besichtigung des Schifffahrtmuseums im ehemaligen Schlossturm und die Erkundung eines original erhaltenen Luftschutzkellers in der Mahn- und Gedenkstätte an der Mühlenstraße auf dem Programm. Mit einem Stadtspiel rund um die Rheinpromenade und einer Schatzsuche am Burgplatz klang der Abstecher in die Landeshauptstadt bei hochsommerlicher Temperatur aus.

Foto: Stadt Ratingen

Werbung