Manege: Volles Programm bis zum Sommer

Werbung

Lintorf. Das Team des Jugendzentrums „Manege“, Jahnstraße 28, hat für die nächsten Monate wieder ein vielfältiges Freizeitprogramm mit vielen Höhepunkten für alle Altersgruppen zusammengestellt. Immer montags und donnerstags von 15.30 bis 17.30 Uhr findet der „Ratz-Fatz-Club“ mit seinem abwechslungsreichen Freizeitangebot für alle Grundschulkinder statt. Es wird gespielt, gebacken, gewandert und ein vielfältiges Kreativangebot geben. Für Sonntag, 1. Mai, lädt der “Ratz-Fatz-Club” wieder von 11 bis 17 Uhr die ganze Familie zum Frühlingsfest ein. Los geht´s mit einem kostenlosen Frühstück, ab 13 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen sowie verschiedene Leckereien vom Grill. Auf die Kinder wartet ein buntes Spieleprogramm, und auch das Spielmobil “Felix” kommt mit seiner riesigen Hüpfburg und weiteren tollen Aktionen. Kinderschminken wird natürlich auch nicht fehlen.

Das offene Freizeitangebot für Jugendliche ab 14 Jahren findet immer dienstags von 17 bis 21 Uhr und donnerstags von 18 bis 20.30 Uhr statt. Dagegen ist der Mittwochnachmittag von 16.30 bis 18 Uhr den 10- bis 13-Jährigen vorbehalten. Am 13., 20. und 27. April gibt es einen kostenlosen Dartspiel-Schnupperkurs (Anmeldung erforderlich). Im Mai sind die Umweltforscher mit zahlreichen Exkursionen an der Reihe. Im Juni gibt es dann weitere Schnupperkurse, z.B. im Cross Bowle, Schweden Schach und Frisbee-Handball.

Der zweite Samstag im Monat – im April ist dies der 9. – ist nach wie vor dem “Elterntanz” und damit allen Ü30-Partyfreunden vorbehalten. Beginn ist um 21 Uhr. Der Eintritt beträgt fünf Euro. Der Mai-Termin verschiebt sich ausnahmsweise wegen der umfangreichen Umbauarbeiten für die “Manege Beachwoche” auf Samstag, 28. Mai; die weiteren Termine sind dann am 11. Juni und am 9. Juli.

Nach zwei Jahren Pause heißt es am Samstag, 16. April, für die Jugend endlich wieder: “Manege Rockt”. Die neue hauptamtliche Kollegin des Manege-Teams, Kristina Winterholer, hat sich dieser Herzensangelegenheit angenommen und präsentiert an diesem Abend mit “Borderfly”, “THERE IS NO TRY”, “Skunk Betrayal” und “Eleveta” gleich vier Newcomer-Bands mit bestem Unterhaltungswert. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf fünf Euro und an der Abendkasse acht Euro.

Auch die Poetry Slam-Premiere im Jugendzentrum Manege am Mittwoch, 20. April, geht auf die Initiative der neuen Kollegin zurück, die hierfür als Moderatorenteam Christine Brinkmann, u.a. Literaturplanerin im Kulturzentrum “Zakk”, und Helge Goldschläger, bekannt vom Songslam in Düsseldorf, gewinnen konnte. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt drei bzw. fünf Euro.

Mit der “Sands Family” (Folk) am Freitag, 22. April, und “Josh Smith (Blues) am Samstag, 30. April 2016, gibt es dann noch zwei weitere Konzerterlebnisse mit herausragenden Musikern.

Zwischen den beiden Konzerten sind am Samstag, 23. April, ab 22 Uhr alle Ü21- Partygänger zu einer weiteren “Millenium Flashback”-Party eingeladen. Eintrittskarten gibt es für sieben Euro nur im Vorverkauf. Vorverkaufsstellen sind wie immer Niccis Saloon in Lintorf auf der Speestraße sowie der Alanya-Grill in Ratingen Mitte, Bechemer Straße.

Die diesjährige “Manege Beachwoche” mit insgesamt sechs Veranstaltungsterminen findet von Freitag, 20. Mai, bis Samstag, 28. Mai, statt. Weitere Infos zu diesem Spektakel folgen in Kürze.

 

Am Sonntag, 12. Juni 2016, beginnen dann die Public Viewing-Übertragungen der Fußball- Europameisterschaft mit dem Spiel Deutschland gegen Ukraine. Einlass ist um 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr. Der Eintritt ist frei. Als weitere Übertragungstermine stehen bereits fest: Donnerstag, 16. Juni, gegen Polen und Dienstag, 21. Juni, gegen Nordirland.

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.