Manege: Junior Watson spielt Blues

Werbung

Lintorf. Ein weiterer Blues-Höhepunkt erwartet die Musikszene in der „Manege“, Jahnstraße 28. Am Freitag, 7. April, 20.30 Uhr gastiert hier Junior Watson zu seinem einzigen Konzert in Deutschland. Konzertkarten gibt es im Vorverkauf für 15 Euro und an der Abendkasse für 18 Euro. Wie immer können für alle Konzerte die Karten auch telefonisch reserviert werden, Telefon 02102/550-5620.

Junior Watson war und ist einer der musikalisch einflussreichsten Blues-Musiker seiner Generation. Der Sound, den er mit alten halbakustischen Kaufhausgitarren hervorbringt, hat eine ganze Generation junger Gitarristen beeinflusst. Seine Virtuosität beeindruckte viele bekannte Blues-Musiker. Sein künstlerischer Werdegang ist beeindruckend. Er spielte mit Rod Piazza, Jimmy Rogers, Kim Wilson und Charlie Musselwhite. Seine Bekanntheit steigerte sich als Bandmitglied der legendären Bluesband „Canned Heat“.

Nach mehreren Dekaden „on the road“ genießt Michael „Junior“ Watson inzwischen Kult-Status! Mit ihm in der Manege auf der Bühne stehen Juho Hurskainen (tenor sax), Bill Troiani (bass) und Alex Pettersen (drums).

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.