Mancher Lintorfer vermisst A380

Werbung

Lintorf (mc). Aufmerksamen Anwohnern wird es sicher nicht entgangen sein: Der Airbus A380 ist schon länger nicht mehr über Lintorf hinweggeschwebt. Nachdem Emirates zunächst auf der Abendverbindung Dubai-Düsseldorf wieder auf die Boeing 777 umgestiegen war, wird seit etwa einer Woche auch mittags diese (kleinere) Maschine eingesetzt.

Auf Nachfrage sagte ein Pressesprecher des Flughafens, dass der Grund für den zeitlich befristeten Verzicht auf den A380 eine Kapazitätsanpassung ist, die Emirates auch an anderen Flughäfen durchgeführt hat. Der Juni sei immer eine Zeit, in der es vergleichsweise ruhiger und die Zahl der Passagiere etwas niedriger sei als sonst. Am Flughafen Düsseldorf sei man zuversichtlich, dass der A380 ab 1. Juli wieder auf der Strecke eingesetzt werde.

„Insofern können auch wir Lintorfer bald wieder staunend die Köpfe heben, wenn gegen 13.20 Uhr und 19.25 Uhr dieses beeindruckende Flugzeug vorbeifliegt“, kommentiert eine Lintorferin die Aussage des Flughafensprechers.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.