Majestäten fahren mit Kutsche durchs Dorf

Werbung

Lintorf. Eigentlich hätten Bruderschaftskönig Sebastian Kahlert (rechts) und Bruderschaftskronprinz Lucas Kellersmann am Schützenfestsonntag beim großen Festzug in der Kutsche durchs Dorf fahren sollen. Aber sie haben sich diese Fahrt schon an diesem Samstag gegönnt. Denn es gibt kein Schützenfest und keinen Festzug. Deshalb freuen sich die beiden auf Schützenfest 2021, wenn es dann wieder einen richtigen Festzug geben wird.

Schützenbruder Felix Thorn hat sie mit seiner Kutsche eine kleine Runde durchs Dorf gefahren. Mitglieder des St. Georg-Corps säumten an der Speestraße den Straßenrand und auch die Tell-Kompanie klatschte, als die Majestäten vorüber kamen.

Werbung