Magischer Zirkel kommt ins Stadttheater

Werbung

Ratingen. Der magische Zirkel Düsseldorf präsentiert am Samstag, 13. Oktober, um 20 Uhr im Stadttheater, Europaring 9, eine Gala-Show der Magie. Unter dem Titel „Kaum zu glauben!“ präsentieren international preisgekrönte Zauberkünstler spektakuläre Illusionen, Kunststücke zum Staunen und Lachen sowie Wunder zum Anfassen.

Durch den Abend führt die charmante Profi-Zauberkünstlerin Michelle. Ihrer Magie erliegen die Bühnenkollegen in Person vom mystischen Sven Heubes, dem Manipulator Oliver Jelias, dem verrückten Franzosen Monsieur Brezelberger, dem Illusionist aus Monte Carlo Lecusay Martin sowie Olivier, dem Zauberer mit der Drohne. Diese einzigartigen Künstler werden alles versuchen, um das Publikum an wahre Wunder glauben zu lassen.

Der Mix aus den verschiedenen Sparten der Zauberkunst verspricht eine abwechslungsreiche, unterhaltsame Reise durch die Welt der Magie. Alles natürlich mit einem Augenzwinkern, denn irgendwie muss ja doch ein Trick dabei sein. „Wie hat der das nur gemacht“, fragen sich die Zuschauer immer wieder – aber die Meister der Zauberkünste verraten ihre Geheimnisse natürlich nicht. Da bleibt den Zuschauern nur das verblüffte Staunen. Vor der Veranstaltung und in der Pause gibt es im Foyer des Stadttheaters Zauberkunst zum Anfassen, wenn einige Künstler Zaubertricks mit Karten, Münzen und Seilen vorführen.

Eintrittskarten sind von 16,50 bis 19,50 Euro gibt es im Kulturamt, Minoritenstraße 3a, und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Reservierungen sind möglich, Telefon 02102/550-4104 und -4105.

Foto: privat

Werbung