Märchenhafter Auftakt der Literaturkonzerte

Werbung

Düsseldorf. Unter dem Titel „Scheherazade schattenspielend“ startet am Donnerstag, 24. Januar, 20 Uhr das erste Düsseldorfer Literaturkonzert 2019 in der Zentralbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1. Schauspieler Peter Welk steht gemeinsam mit Sängerin Mascha Corman und dem Komponisten und Pianisten Georg Corman auf der Bühne des Lesefensters.

Sie präsentieren in einer literarisch-musikalischen Mischung das Märchen vom Puppenmacher Signor Montolo. Der hat sich die schönste Prinzessin der Welt ausgedacht und sie Scheherazade genannt. Jeden Tag öffnet Signor Montolo die Ladentür und verschwindet bis zum Abend im Dämmergrau seiner Werkstatt. Scheherazade hat täglich Besuch von einem Vogel, der mit Neuigkeiten aus der Welt zu ihr kommt. Fantasievoll verwebt sie seine Berichte zu einer Geschichte mit einem Anfang im Frühling, einem Fest im Sommer, einem Streit im Herbst und einem Abschied im Winter.

Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Werbung