Literaturkonzert über F. Scott Fitzgerald

Werbung

Düsseldorf. In der Zentralbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, wird am Donnerstag, 1. März, um 20 Uhr ein Düsseldorfer Literaturkonzert zu der berühmtesten Erzählung von F. Scott Fitzgerald „Junger Mann aus gutem Hause“ veranstaltet. Peter Welk, Schauspieler und künstlerischer Leiter der Veranstaltungsreihe, erinnert mit der Geschichte an das dekadente Lebensgefühl der amerikanischen „Roaring Twenties“. Diese Ära war geprägt durch Euphorie, Partylust und Aufstiegsgier, in der alles möglich schien. Jörg Hegemann unterhält an dem Abend am Flügel mit musikalischen Höhepunkten aus dem „Jazz Age“. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.