Lintorfer Schützen wandern am Baldeneysee

Werbung

Lintorf. Der Wandertag der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 findet statt am Sonntag, 30. September. Die Wanderung führt die Schützen rund um den Baldeneysee. Wer an der etwa 22 Kilometer langen Wanderungen teilnehmen möchte, meldet sich bitte dringend bei Schützenadjutant Jürgen Rumpf (Telefon 0171 5329818). Er organisiert, wie im vergangenen Jahr, die Wanderung der Bruderschaft.

Wem die Strecke zu lang ist, kann den Baldeneysee im Boot überqueren und auf der anderen Seite auf die übrigen Wanderer warten. „Dadurch verringert sich die Wanderstrecke etwa um die Hälfte“, so Jürgen Rumpf.

Den Wandertag werden die Schützen in einem Lintorf Gasthaus ausklingen lassen. Gäste sind den Schützen bei der Wanderung herzlich willkommen. Die An- und Abreise erfolgt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Den genauen Zeitplan will Jürgen Rumpf rechtzeitig den Wanderern zur Verfügung stellen.

Der Wandertag war ursprünglich für den 3. Oktober geplant. Dann fahren aber die Boote auf dem Baldeneysee nicht mehr. Seit drei Jahren wandern die Lintorfer Schützen am Nationalfeiertag, zuletzt zwei Etappen des Neanderlandsteigs.

Archivfoto

Werbung