Lintorfer Produkte bei Buchvorstellung

Werbung

Lintorf. Am Freitag, 27. September, stellen Manfred Buer und Udo Haafke ihr Buch „Lintorf – ein Streifzug in Bildern 1945- 1990“ im Sitzungssaal des alten Rathauses, Speestraße 2, vor. Ab 19 Uhr haben alle die Gelegenheit das Buch und gleichzeitig Lintorfer Produkte kennenzulernen. Denn die Werbegemeinschaft Lintorf unterstützt die Buchvorstellung.

Die Buchhandlung Schlüter ist federführende Organisatorin der Veranstaltung, die Wein- und Feinkosthandlung „Leib und Rebe“ ist mit ihrem Lintorfer Secco vertreten und Haushaltswaren Butenberg hat mit ihren Lintorfer Schlüsselanhängern, Aufklebern und gravierten Messern mit der Dorfsilhouette alle Zeichen auf Lintorf gesetzt.

Auch darf bei den typisch Lintorfer Produkten Juwelier Steingen mit seinen Lintorfer Uhren nicht fehlen. Gleiches gilt auch für Franz Naber und seine Lintorfer Honigdiebe, die sich zu dieser Jahreszeit über volle Waben freuen. Abgerundet wird das Ganze durch einen kleinen Kurzen – einen Krummenweger Tropfen der Familie Hansen und einen Heidoli der Firma Doppstadt.

Umschlag des Buches von Manfred Buer und Udo Haafke

Das Buch „Lintorf – ein Streifzug in Bildern 1945- 1990“ ist im Buchhandel und in der Buchhandlung Rose Schlüter, Speestraße 35, für 19,99 Euro erhältlich.

Manfred Buer und Udo Haafke: Lintorf – Ein Streifzug in Bildern 1945-1990
128 Seiten, ca. 140 Abb., Format 17 x 24 cm, Hardcover; erschienen im Sutton Verlag, Erfurt; ISBN: 9783954009244

Werbung