Lintorfer bedauern Absage des Kinderkarnevalszuges

Werbung

Lintorf. Nachdem der Lintorfer am Samstagabend gemeldet hatte, dass der Kinderkarnevalszug wegen der Sturmwarnungen abgesagt wurde, diskutierten die Leser auf den Sozialen Medien die Absage. Das Verständnis ist groß. „Sehr schade“, heißt es oft, aber die Sicherheit für die großen und kleinen Narren gehen. Eine Frage taucht immer wieder auf: Wird der Zug denn nachgeholt?

„Wir sind sehr traurig, aber Sicherheit geht vor“, sagte die RaKiKa-Vorsitzende Sandra Bottke. 

Viele Lintorfer haben für den Sonntag Feiern am Straßenrand vorbereitet. Die werden sicher vielfach gleich ins Haus verlegt. Die Feuerwehr Lintorf wird kurzfristig entscheiden, ob die beliebte Party in der Lintorfer Feuerwache stattfinden wird. Sobald die Redaktion des Lintorfers neue Information dazu hat, werden wir das berichten. Die Gaststätten und Kneipen haben aber geöffnet und freuen sich über Gäste.

Archivfoto vom Zug 2012

Werbung