Lesetipps beim Buch-Talk Ddorf

Werbung

Düsseldorf. Die Stadtbüchereien Düsseldorf laden am Dienstag, 25. Januar, 19 Uhr, gemeinsam mit der Hörbuchhandlung zum „Buch-Talk Ddorf“ in die Zentralbibliothek im KAP1, Konrad-Adenauer-Platz 1, ein.

Die Gastgeberinnen Ute Romeike und Annette Krohn haben die Weihnachts- und Wintertage mit viel Lesezeit verbracht und bringen – gemeinsam mit weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtbüchereien – fünfminütige Buchtipps mit. Alle sind eingeladen, sich inspirieren zu lassen oder selbst ein Buch vorzustellen. Es darf ein Krimi, Thriller, Gedichtband oder Unterhaltungsroman sein. Fantasyschmöker, Liebesgeschichte, spannendes Sachbuch und natürlich preisgekrönte Literatur – aktuell oder Klassiker – es gelten keine Einschränkungen für das präsentierte Lieblingsbuch.

Nur wer selbst gerne einen Buchtipp abgeben möchten, wird darum gebeten, sich vorab bitte unter zblive@duesseldorf.de anzumelden. Gäste und Zuhörer sind willkommen.

Es gilt die aktuelle Corona-Schutzverordnung, wonach für Veranstaltungen der Nachweis der 2G-Regeln erforderlich ist (genesen oder geimpft).