Leonhard Sibbing neuer RMG-Geschäftsführer

Werbung

Ratingen. Leonhard Sibbing, 35, ist durch die Gesellschafterversammlung der Ratingen Marketing GmbH (RMG) zum Geschäftsführer der RMG ab 1. Januar 2022 bestellt worden. Zuvor hatte der Stadtrat einen entsprechenden einstimmigen Beschluss des RMG-Aufsichtsrates bestätigt und die Bestellung Sibbings empfohlen. Sibbing tritt damit die Nachfolge von Nina Bauer an.

Leonhard Sibbing hat Projektentwicklung studiert. Nach Ratingen kam er durch das Projekt Standortinitiative InWest. Vor drei Jahren wechselte er in die städtische Wirtschaftsförderung, die seit jeher starke Berührungspunkte zu den Aufgaben der Ratingen Marketing GmbH hatte.

„Wir möchten die drei Kernaufgaben der RMG – City-Management, Stadtwerbung und Eventmanagement – auch im operativen Ablauf noch enger mit der Wirtschaftsförderung verzahnen, um dadurch funktionale Vorteile zu erreichen“, sagt Bürgermeister Klaus Pesch, der auch Vorsitzender des RMG-Aufsichtsrates ist.

Zum RMG-Team gehören weiterhin Daniela Schoppen (Eventmanagement) und Anna Zirr (Citymanagement).

Foto: Stadt Ratingen