Laufkurs: Erstes Etappenziel im Blick

Werbung

Breitscheid. Nach Karneval startete der TuS Breitscheid mit dem traditionellen Laufkurs. Der Kurs richtet sich an Laufeinsteiger. Die Laufeinheiten werden über die gesamte Dauer des Laufkurses ausgedehnt. In der ersten Woche werden abwechselnd zwei Minuten gegangen und zwei Minuten gelaufen. Ziel ist es, Anfang Juni eine Stunde laufen zu können. Die Kursteilnehmer erwerben damit das Laufabzeichen in Gold des Deutschen Leichtathletikverbandes. Eine Etappe bis zum Abschluss des Laufkurses ist die „Breitscheider Nacht“ am 30. April. Neben dem Lauf über 10.000 Meter bietet die 5000-Meter-Runde über die Felder und Fluren Breitscheids den Laufkursteilnehmern die Möglichkeit, den Volkslauf in geselliger Begleitung zu laufen oder vielleicht bereits „Wettkampfluft“ zu schnuppern.

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.