Lange Lintorfer Nacht: „Wir sind Lintorf“

Werbung

Lintorf. Die Werbegemeinschaft Lintorf gibt sich wahrlich Mühe, Lintorfer und Auswärtige zum Einkaufsbummel ins Dorf zu locken. Die neue Weihnachtsbeleuchtung auf der Speestraße gehört dazu. Aber auch die „Lange Lintorfer Nacht“ vom vergangenen Donnerstagabend. Die Lintorfer Geschäftsleute hatten viele Ideen entwickelt, um für einen Einkaufsbummel auf der Speestraße zu werben. So hatten die meisten Läden an diesem Abend bis 22 Uhr geöffnet. Auch Georg Miskiw (rechts), Inhaber von Optik Kögler am Markt, hatte sich mit seinem Geschäft gerne an der Aktion der Werbegemeinschaft beteiligt.

Brigitte Schulz, Victor Fashion, ist zufrieden mit dem Verlauf des Abends. „Ihr habt echt was verpasst. Viele liebe Kunden haben uns besucht“, schreibt sie auf ihrer Facebook-Seite.

Überall dort, wo die Geschäftsleute Kleinigkeiten zu essen und zu trinken anboten, waren die Lintorfer zu finden. Doch insgesamt könnten mehr Lintorfer solch gute Gelegenheiten nutzen, um vor der eigenen Haustüre Weihnachtsgeschenke für ihre Lieben zu kaufen.

„Ich finde es schade, dass so wenige ins Dorf gekommen sind“, sagte eine Lintorferin der Redaktion. Die Aktion „Lange Lintorfer Nacht“ hätte mehr Besucher verdient gehabt. Vielleicht brauche die Veranstaltung aber auch einfach ein wenig Zeit, damit sie erfolgreich sein könne.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.