Landwirte sorgen für vorweihnachtliche Stimmung

Werbung

Ratingen/Heiligenhaus. Mit 14 festlich geschmückten Traktoren unternahm die Ortsbauernschaft Ratingen-Heiligenhaus unter dem Vorsitz von Johannes Paas junior eine vorweihnachtliche Rundfahrt und sorgte damit für viel Begeisterung bei den Menschen. „Wir wollten den Bürgern gerade in dieser schwierigen Zeit ein wenig Zuversicht schenken – gerade denjenigen, die alleine leben oder ihre Familien nicht sehen können“, betonte Hanno Paas, CDU-Ratsmitglied, der hier als Landwirt natürlich selbst mit von der Partie war.

So fuhren die Landwirte am Schimmershof los, über das Haus Salem und Haus Salem Auf der Aue, evangelische Krankenhaus auch zum Wohnheim der Lebenshilfe, Marienhof und Marie-Theresien-Stift nach Hösel. Heinz Hülshoff war als Sänger von Weihnachtsliedern zu hören, und Bernd und Jan Zimmermann vom Sackerhof spendierten eigene regionale Produkte, die von den Nikoläusen Johannes Paas und Peter Krümmel verteilt wurden.

„Die Resonanz war überwältigend und äußerst warmherzig“, freute sich Hanno Paas. „Vielleicht findet diese Aktion im nächsten Jahr eine Fortsetzung.“

Foto: privat

Werbung