Lambertus-Corps auf Planwagentour am Feiertag

Werbung

Lintorf. Wie in den letzten Jahren unternahm das St. Lambertus-Corps am Tag der Deutschen Einheit eine Planwagenfahrt. „Dieses Jahr konnten wir unseren langjährigen gern gesehenen Gast und Gönner, den stellvertretenden Bürgermeister Wolfgang Diedrich, zur Fahr begrüßen“, so Formationsvorsitzender Günther Wenda. Das Wetter meinte es gut mit den Schützen der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Lintorf 1464. Felix Thorn fuhr die Teilnehmer mit seinem Planwagen durch Lintorf, den Duisburger Süden, Mühlheim und Breitscheid. Die Schützenfrauen sorgten für das leibliche Wohl. Nach der Fahrt wurde der Feiertag mit einem gemütlichen Beisammensein im Garten des Schützenpaares Brigitte und Köbes Brüning abgeschlossen.

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.