Länderübergreifend Schach spielen

Werbung

Lintorf/Maubege. Seit etwa drei Jahren unterhält der Schachverein Lintorf eine freundschaftliche Verbindung zu den Schachspielern in der französischen Partnerstadt Maubeuge. Jetzt planen die beiden Schachvereine am Donnerstag, 22. April, 16 Uhr einen Jugendwettbewerb über Ländergrenzen hinweg. Eingeladen sind Kinder und Jugendliche von sechs bis einschließlich 18 Jahren aus Ratingen und Maubeuge.

Geplant ist, dass die Kinder und Jugendlichen für etwa zwei Stunden untereinander einen Schachwettbewerb ausspielen. Am Ende werden sie dann je nach ihrer Altersgruppe mit einer besonderen Urkunde ausgezeichnet. Das Turnier wird auf der digitalen Schachplattform lichess.org durchgeführt.

Im Mai 2019 besuchten Lintorfer Schachfreunde ein Turnier in Maubeuge. Ostern 2020 sollte der Gegenbesuch in Ratingen stattfinden. Wegen der Corona-Pandemie ist dieser jedoch ausgefallen.

Weitere Information und Anmeldung bei Werner Debertin, Telefon 02102/36419 oder an kontakt@lintorfer-schachverein.de.

Werbung