„La Bohème“ zurück im Aalto-Theater

Werbung

Essen. Jahr für Jahr gehört Giacomo Puccinis „La Bohème“ zu den am häufigsten aufgeführten Opern an deutschen Theatern. Auch am Essener Aalto-Theater erfreut sich das Meisterwerk des italienischen Komponisten größter Beliebtheit. Im Dezember und Januar hat das Publikum jetzt drei Mal die Gelegenheit, „La Bohème“ zu erleben: Unter der musikalischen Leitung von Friedrich Haider, in dieser Spielzeit Erster Gastdirigent am Aalto-Theater, feiert die Oper am Freitag, 8. Dezember, um 19:30 Uhr Wiederaufnahme. Weitere Vorstellungen gibt es am 26. Dezember 2017 und am 5. Januar 2018.

Karten zum Preis von 11 bis 55 Euro erhältlich unter Telefon 0201/8122200 oder www.theater-essen.de.

Szenenfoto „La Bohème“ mit Jessica Muirhead als Mimì (Foto: Saad Hamza) 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.