Kuriose Feuermeldung

Werbung

Lintorf. „Brand in einer Kleingartenanlage, starke Rauchentwicklung, eine Person liegt am Boden“, meldete ein Zeuge der Feuerwehr. Umgehend rückten Kräfte aus Lintorf, der Berufsfeuerwehr mit Notarzt und Rettungswagen zur Einsatzstelle aus. Kurz nach ihrem Eintreffen löste sich die Alarmmeldung in Wohlgefallen auf. Ein Kleingärtner hatte in seinem Garten den Grill angezündet und sich bis zum Beginn der Fleischzubereitung auf den Rasen gelegt. Das wurde wohl von dem Meldenden falsch interpretiert und der Notruf gewählt.

Die Anekdote werden die beteiligten Feuerwehrleute wohl noch ihren Enkeln erzählen.

Werbung