Kunsthandwerk auf dem Parkdeck nur online

Werbung

Düsseldorf. Der beliebte Freilicht-Markt für Zeitgenössisches Kunsthandwerk auf dem Parkdeck der Handwerkskammer in Düsseldorf-Bilk musste in diesem Jahr abgesagt werden. Aber verzichten müssen Kunstbegeisterte deshalb nicht auf das kreative Handwerk: Immerhin 27 Aussteller präsentiert die Kammer mit ihren aktuellen Arbeiten aus dem breiten Spektrum von Kunst, Handwerk und Design in einer Web-Präsentation.

„Märkte können zwar noch nicht wieder stattfinden, aber die hier vorgestellten Ateliers, Werkstätten und Geschäfte sind natürlich für Kunden und Besucher geöffnet“, betont Kammer-Hauptgeschäftsführer Axel Fuhrmann.

Das Spektrum reicht von Leichtbau-Flugkunst aus dem Atelier der Aero-Technik-Aficionados Dr. Rolf Bauche und Reinhard Cramer aus Bergisch-Gladbach über kraftvolles Glas-Design aus der Werkstatt von Wolfgang Gersonde aus Haan und geometrisch-streng und spielerische Goldschmiedearbeiten zum Beispiel von Michaela Gottstein oder Barbara Huck aus Düsseldorf bis zu den leuchtfarbenen textilen Unikaten vom Webstuhl von Claudia Kölling aus Wuppertal.

www.hwk-duesseldorf.de/kunsthandwerk

Foto: Handwerkskammer

Werbung