Kunstfrühstück in winterlicher Landschaft

Werbung

Ratingen. Das Stadtmuseum, Grabenstraße, lädt am Mittwoch, 8. Februar, um 11 Uhr zum nächsten Kunstfrühstück ein. In geselliger Runde widmen sich die Teilnehmer bei einer Tasse heißem Kaffee oder Tee und einem Gebäck den winterlichen Landschaftsmalereien der drei zeitgenössischen Künstler Hartmann, Schwontkowski und Neumann. Sie sind in der Sonderausstellung „Norden“ zu sehen. Alle drei widmen sich der Landschaft und der Frage, wie man heute noch Landschaftsbilder malen kann. Die Antworten sind grundverschieden und doch schwingt bei allen ein Moment der Malerei der Romantik mit. Um eine Voranmeldung wird gebeten, Telefon 02102/550-4180 oder E-Post museum@ratingen.de. Die Teilnahme kostet fünf Euro.

Foto: Stadt Ratingen

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.