Kulturdezernent besucht Stadtmuseum

Werbung

Ratingen. Der neue Kulturdezernent Patrick Anders besuchte jetzt mit Kulturatsleiterin Andrea Töpfer die Ausstellung „Der Traum vom Wohnen“ im Stadtmuseum an der Grabenstraße. Museumsleiterin Wiebke Siever und die wissenschaftliche Mitarbeiterin Anne Rodler, die die Ausstellung kuratiert hat, zeigten ihnen die eindrucksvolle Werkschau.

„Die Ausstellung greift hervorragend das aktuelle Thema Wohnen auf und bietet einen vielfältigen und kunstvollen Einblick“, lobte Anders die Präsentation.

Die Künstlerinnen und Künstler Hörner/Antlfinger, Ulrike Kessl, Neringa Naujokaite, Driss Ouadahi und Veronika Peddinghaus setzen sich jeweils auf unterschiedliche Weise mit dem allgegenwärtigen Thema Wohnen auseinander. Die Präsentation erfolgt im Obergeschoss und im Projektraum des Museums. Sie vereint Gemälde, Fotografien, Objekt- und Videoarbeiten, die teils eigens für die Ausstellung und ihre Architektur entstanden. Die Ausstellung ist noch bis zum 15. August im Museum zu sehen.

Patrick Anders (von links), Anne Rodler und und Wiebke Siever (Foto: Stadt Ratingen)

Werbung