Kultur-Demonstration gegen Pegida und Neonazis

Werbung

Duisburg. Am Sonntag, 17. November, 13 Uhr veranstalten „DU+Wir“ und DUISPUNKT ein Kultur-Protestkonzert auf der Bahnhofsplatte. Die Duisburger werden zur Teilnahme an der Protestveranstaltung gegen den Aufmarsch von Pegida- und Neo-Nazigruppen aufgerufen. Es sind dabei die SPD Duisburg, DGB Duisburg und Niederrhein , Verdi Duisburg, GEW, Bündnis für Toleranz und Zivilcourage Duisburg  | Evangelischer Kirchenkreis Duisburg , Die LINKE, Bündnis90/ Die Grünen , VVN/ BdA  und Cooperative Duisburg.

„Wir beteiligen uns nicht an Versammlungen und Demonstrationen, die Blockadeaktionen zum Ziel haben“, betont Eckart Pressler von DU+Wir.

Werbung