Kulinarische Reise entlang der Orient-Express-Route

Werbung

Geipolsheim/Elsass. Viel mehr als ein Ort zum Essen ist das „Secrets des Grands Express“. Das Restaurant befindet sich in einem Original-Wagon des Orient-Expresses aus dem Jahr 1928, direkt neben dem Schokoladenmuseum Secrets du Chocolat in Geispolsheim bei Straßburg im Elsass. Die Gäste erleben nicht nur eine Zeitreise in die Vergangenheit, sondern auch eine kulinarische Reise, die geheimnisvoll an die Route des Orientexpresses erinnert. 

Im geschichtsträchtigen Restaurantwagen Nr. 3349 des Orient-Expresses ist die Atmosphäre des historischen Zuges noch deutlich spürbar. Die „Fahrgäste“ tauchen im Restaurant „Secrets des Grand Express“ ein in die Zeit zwischen dem ersten und zweiten Weltkrieg und genießen in historischem Ambiente einzigartige kulinarische Überraschungen. Die Einrichtung aus Holz und Intarsien, die Spitzenvorhänge, die Reproduktionen damaliger Zeitungen und die Bänke aus rotem Leder versetzen Gourmets in ein außergewöhnliches Abenteuer während eines Mittagessens mit Kollegen oder eines Abendessens mit der Familie. Ein kulinarisches Erlebnis voller Entdeckungen und Aromen …

Verführerisch folgen die Gerichte auf der Speisekarte jener Route des Orient-Expresses: von Paris nach Istanbul über die schöne Stadt Straßburg nach Mailand und Venedig. Eine kulinarische Reise, die wie eine echte Reise in drei Etappen geführt wird: Start, Hauptroute und Endstation. Sein „Reise-Menü“ kann der Gast selbst zusammenstellen, wobei er die Wahl hat zwischen vier Vorspeisen, vier Hauptgerichten und vier Desserts. Alle Gänge variieren je nach Jahreszeit. Die exquisiten Speisen werden von der Küchenchefin Samuela Bramante mit Qualitätsprodukten zubereitet. Sie verfeinert die europäische Küche mit mediterranen und orientalischen Noten, welche der Reise einen originellen und farbenfrohen Touch verleihen.

Das Küchenteam arbeitet voller Herzblut mit frischen, saisonalen Produkten und die Speisen sind stets an den Jahreszeiten ausgerichtet. Um die kulinarische Reise zu vervollständigen, befinden sich auf der Karte erlesene Weine im Offenausschank und ausgewählte traditionellere Getränke. 

An der Spitze dieser mythischen Reise steht ein weibliches Duo: Judith Joos, Restaurantleiterin mit elsässischer Herkunft, und Samuela Bramante, die als Chef de Cuisine mit italienischen Wurzeln dem Secrets des Grands Express einen mediterranen Touch verleiht.

Das Restaurant bietet Platz für bis zu 56 Personen. Abwechslungsreich, farbenfroh und genussvoll können die Gerichte à la carte oder als Menüs gewählt werden.

Mehr Information im Internet

Restaurant „Secrets des Grands Express“ im Original-Wagon des Orient-Express (Foto: Secrets du Chocolat)

Werbung