Aktivtreff 60plus: Kuchen im Park

Werbung

Lintorf. Auf ungewöhnliche und einladende Weise macht sich der Aktivtreff 60plus der evangelischen Kirchengemeinde Lintorf-Angermund zum ersten Mal an einem Vormittag auf den Weg zu den Menschen im Park (Drupnas). Am Mittwoch, 2. September, ab 10 Uhr wird Treffleiterin Bettina Borsch mit Kaffee, Kaltgetränken, Kuchen, Gebäck und guter Laune auf die Lintorfer warten.

„Wir, der Aktivtreff und die AWO Angerland, wollen mit Menschen aller Generationen auf ungezwungene Weise ins Gespräch kommen“, erklärt Bettina Borsch im Gespräch mit dem Lintorf. Kuchen im Park sei ein niederschwelliges und kostenloses Angebot, um Menschen kennenzulernen und den Aktivtreff und die AWO bekannt zu machen.

„Einfach mal zuhören und lernen, welche Aufgaben hier auf uns warten könnten“, so Borsch, die auf Sonnenschein am Mittwoch hofft.

Bettina Borsch mit Kaffee und Kuchen (Foto: privat)

Werbung