KSB: Netzwerke qualifizieren und stärken

Werbung

Kreis Mettmann. Zu einem inhaltlichen Impuls zum Thema „Netzwerke qualifizieren und stärken“ mit anschließendem Austausch sind die Vertreter der Sportvereine und -verbände im Kreis Mettmann sowie die städtischen Integrationsräte und Akteure der Flüchtlingsarbeit am Mittwoch, 28. Februar, 18 bis etwa 21 Uhr in den Seminarraum der Stadtwerke Hilden Arena eingeladen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Information zur Anmeldung im Internet oder bei Simon Tsotsalas, Telefon 02104/976 100).

„Integration durch Sport“ unterstützt und fördert den Dialog zwischen Migranten und Einheimischen. Sowohl in Sportvereinen und Sportgruppen als auch in kommunalen und überregionalen Netzwerken. Die Zusammenarbeit mit den Interessensvertretungen der Menschen mit Zuwanderungsgeschichte ist bei der Umsetzung der Querschnittsaufgabe „Integration“ von besonderer Bedeutung.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.