Kreuzfahrt am Flughafen

Werbung

Düsseldorf. Kaum eine Urlaubsart ist so abwechslungsreich wie eine Kreuzfahrt. Ebenso vielfältig ist das Angebot beim „Familien Airlebnis“ zu diesem Thema am Sonntag, 4. November, im Terminal des Düsseldorfer Flughafens. Dann kommen zwischen 11 und 18 Uhr besonders Familien mit Kindern auf ihre Kosten. Der Eintritt ist frei.

Spaß ist beim „Ocean Jump“ vorprogrammiert. Dabei stehen sechs Kontrahenten auf jeweils einem Baumstumpf im „Wasser“. Die Kunst ist, dabei einem sich drehenden Baumstamm auszuweichen, damit er einen nicht vom Baumstumpf fegt. Auf dem Kinderflugplatz warten die Tretflugzeuge darauf, ihren jungen Piloten die große Welt zeigen zu können. In der Schminkecke können sich die Kinder in Piraten verwandeln lassen und an den verschiedenen Bastelstationen selbst kreativ werden. Kleine Segelboote aus Moosgummi, Tellerbilder, Holzboote oder Armbänder entstehen dort. Das Kindertheater Sauresani zeigt das Stück „Säbel auf großer Kreuzfahrt“. Eine Kleinkinderspielfläche und eine Hüpfburg dürfen ebenso nicht fehlen. Auch der Kinderwagenverleih Mami Poppins ist wieder mit dabei und verleiht kostenlos – gegen ein Pfand und solange der Vorrat reicht – seine Wagen.

Ein letztes Mal haben die Besucher die Gelegenheit, sich einen Stempel in ihren Airlebnis Pass geben zu lassen. Je mehr Airlebnisse in diesem Jahr besucht und dabei Stempel gesammelt wurden, desto wertvollere Preise gibt es bei der Jahresverlosung zu gewinnen. Bereits ab einem Stempel wird eine VIP-Betreuung für eine Reise für vier Personen durch den VIP-Service des Flughafens verlost. Wer zwei Stempel im Pass stehen hat, kann einen Reisegutschein im Wert von 2.000 Euro gewinnen. Mit diesem darf dann ein Urlaub im Reisemarkt des Flughafens frei nach den eigenen Vorlieben zusammengestellt werden. Bei drei vorgewiesenen Stempeln gibt es einen Reisegutschein in Höhe von 4.000 Euro zu gewinnen.

Werbung