Kreisverwaltung: Kein Publikumsverkehr

Werbung

Kreis Mettmann. Um eine weitere Verbreitung des Coronavirus zu vermeiden, werden die Dienststellen der Kreisverwaltung ab Montag, 21. Dezember, bis vorläufig zum 10. Januar für den Publikumsverkehr geschlossen.

„Auch wir als öffentliche Verwaltung müssen unseren Beitrag dazu leisten, dass Kontakte auf das Nötigste beschränkt werden. Bitte kommen Sie nur in wirklich dringenden Fällen und auch nur nach vorheriger Terminvereinbarung persönlich ins Kreishaus“, appelliert Landrat Thomas Hendele an die Bürger.

Termine können telefonisch vereinbart werden. Die Ansprechpartner und Rufnummern stehen auf der Internetseite des Kreises.

Werbung