Kornsturmgasse wird barrierefrei

Werbung

Ratingen. Die Kornsturmgasse zwischen der Fußgängerzone Oberstraße und der Wallstraße wird barrierefrei umgestaltet. Aus der Städtebauförderung erhält Ratingen für diese Maßnahme Landesfördermittel. Die Pflasterung wie auch das vorhandene Beleuchtungskonzept sollen dem Charakter der Innenstadt angeglichen werden. Der Zugang zur Gasse wird dem Baufortschritt angepasst und entsprechend ausgeschildert. Die Verwaltung ist bestrebt, in Absprache mit den dort ansässigen Geschäftsleuten und den Anliegern die Beeinträchtigungen durch die Bautätigkeit möglichst gering zu halten. Die Baumaßarbeiten beginnen am Mittwoch, 25. August, und dauert voraussichtlich ca. zehn Wochen.

Werbung