Konzert mit Kammerchor Dostojno jest

Werbung

Angermund. Am Sonntag, 25. August, um 18 Uhr gibt der Kammerchor „Dostojno jest“ unter der Leitung von Kantorin Natalija Schnelle in der evangelischen Kirche Angermund, An den Linden 6, ein Konzert. Diesmal werden unter anderem Chöre aus der Chrysostomos-Liturgie von Peter Tschaikowski gesungen – natürlich a cappella, wie es das Markenzeichen dieses Chores ist. Die Mitglieder des Ensembles sind aus vielen verschiedenen Nationen. Gemeinsam ist ihnen die Liebe zu alter und moderner russisch-orthodoxer Musik, die hier nicht so häufig zu hören ist.

Dass Tschaikowski, Komponist vor allem von symphonischen Werken, Balletten und Opern, auch Kirchenmusik geschrieben hat, ist wenig bekannt. Die Liturgie des Hl. Chrysostomos für gemischten Chor umfasst 15 Chöre, von denen einige in diesem Konzert gesungen werden.

Der Eintritt ist frei.

Natalija Schnelle (Foto: privat)

Werbung