Konzert im Symphonischen Palais

Werbung

Düsseldorf. Das Kulturamt und die Düsseldorfer Symphoniker veranstalten am Sonntag, 19. Februar, um 11 Uhr ein Konzert in der Reihe „Das Symphonische Palais“ im Palais Wittgenstein, Bilker Straße 7-9. Franziska Früh (Violine), Ralf Buchkremer (Viola), Nikolaus Trieb (Violoncello) und Thomas Blomenkamp (Klavier) präsentieren in der Matinee Werke von Bach (Goldberg-Variationen/Fassung für Streichtrio von Dmitry Sitkovetsky; Auszüge), Schnittke (Trio für Violine, Viola und Violoncello) und Dvorak (Klavierquartett Es-Dur op. 87). Der Eintritt kostet acht Euro, ermäßigt 4,50 Euro. Karten können bei Hollmann Ticketing (Telefon 0211/329191) oder beim (Telefon 0211/8996109) – montags bis freitags 9 bis 12 Uhr – reserviert werden.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.