Konzert des Folkwang Kammerorchesters

Werbung

Essen. Das Folkwang Kammerorchester Essen, unter der Leitung des international renommierten Barockgeigers Gottfried von der Goltz, konzertiert am Freitag, 28. April, 19 Uhr im Residenzsaal auf Schloss Borbeck. Der Eintritt kostet 20 Euro, ermäßigt 17 Euro.

Zu Gast ist diesmal der Cembalist Christian Rieger, der sein großartiges solistisches Spiel auf historischen Tasteninstrumenten bereits auf zahlreichen Bühnen im In-und Ausland unter Beweis gestellt hat. Das hochrangige Ensemble widmet den Abend Johann Sebastian Bach und seinem ältesten Sohn, der vielen als der „verkannte“ Bach gilt. Um Wilhelm Friedemann Bach (1710-1784) ranken sich viele Legenden, sein Leben bot reichlich Stoff für einige Romane und Filme, die viel zu einem falschen Bild des Musikers beigetragen haben. Auf sein kompositorisches Werk bezogen, darf man gespannt sein, wie Vater und Sohn in diesem „Bach-Konzert“ aufeinandertreffen. Was eint sie und was trennt sie?

Foto: Folkwang Kammerorchester

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.