Konfuzius-Institut: Chinesisch für den Beruf

Werbung

Düsseldorf. Das Konfuzius-Institut Düsseldorf bietet ab dem 14. September wieder neue Chinesischkurse für den Herbst. Ein besonderer Kurs: Chinesisch für den Beruf.

Nach wie vor ist das Reisen nach China sehr schwer möglich, aber die wirtschaftlichen Kontakte zwischen Nordrhein-Westfalen und der Volksrepublik sind weiterhin stark. Allein die Metropolregion Düsseldorf beheimatet über 660 chinesische Unternehmen, mehr als 4000 Chinesen leben in der Landeshauptstadt. Im geschäftlichen Kontakt mit China sind Sprachkenntnisse ein wesentliches Plus.

Das Düsseldorfer Konfuzius-Institut bietet in seinem neuen Herbstprogramm einen Kurs für Business Chinese sowie Chinesischkurse für Anfänger und für Fortgeschrittene aller Niveaustufen an. Alle Kurse finden online statt und sind von jedem Ort mit Internetanschluss aus zugänglich. Zusätzlich gibt es einen Präsenzkurs für Lernende ohne Vorkenntnisse und einen Kurs für medizinische Fachsprache. Konversationskurse und Kurse zur Vertiefung der Schriftzeichen-Kenntnisse runden das sprachliche Angebot ab. Wer das Chinesisch-Lernen einmal ausprobieren möchte, kann am 7. und 9. September einen Schnupperkurs besuchen.

www.konfuzius-duesseldorf.de 

Foto: Depositphotos