Kleiner Waldbrand schnell gelöscht

Werbung

Lintorf. Am Sonntagvormittag gegen 11:15 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Waldbrand in der Nähe des Parkplatzes „Am trockenen Stiefel“ gerufen. Während sich die zahlreichen Kräfte dort sammelten, führte der Meldende den Einsatzführungsdienst zur Erkundung noch etwa einen Kilometer in den Wald hinein. Dort stellte sich heraus, dass nur etwa zwei Quadratmeter Unterholz brannten. Das Feuer hatte sich noch nicht weiter ausgebreitet und konnte mit einem C-Rohr schnell gelöscht werden.

Der Waldbrandgefahrenindex für dieses Gebiet wird noch bis Donnerstag mit der Stufe vier von fünf angegeben. Im Einsatz waren Kräfte der Berufsfeuerwehr, die Freiwillige Feuerwehr des Löschzugs Mitte und Lintorf und der Rettungsdienst.

Foto: Feuerwehr

Werbung