Kleidertauschparty im Arkadenhof

Werbung

Ratingen. Am Samstag, 10. August, veranstaltet das lokale Netzwerk Ratingen.nachhaltig gemeinsam mit dem Bistro „Jim & Jo“  von 17 bis 21 Uhr im Arkadenhof die erste große Ratinger Kleidertauschparty.

Das Prinzip ist denkbar einfach: Jeder bringt höchstens fünf saubere und gut erhaltene Kleidungsstücke (keine Unterwäsche und Strümpfe) mit. Die Sachen werden Kleiderstangen ausgestellt und jeder kann sich mitnehmen, was ihm gefällt.

Auf nachhaltige Weise seinen Kleiderschrank erneuern – unter diesem Motto steht die Veranstaltung von Ratingen.nachhaltig. Sie richtet sich an Tauschwillige jeden Alters. Es wird auch Kinderbekleidung geben.

An einem Infostand wird außerdem die Möglichkeit geboten, sich über Anbieter von fair produzierter Mode zu informieren und sich auszutauschen.

Eine Umkleidemöglichkeit stellt das „Jim & Joe“-Bistro zur Verfügung. Bei schlechtem Wetter wird die Party nach drinnen verlegt.

Bei Musik, stimmungsvoller Beleuchtung und leckeren Kleinigkeiten von „Jim & Joe“ sowie gekühlten Getränken lässt sich so in Ruhe nach neuen Kleidungsstücken suchen – und eigene Sachen mit gutem Gewissen weitergeben.

Foto: Lauren Fleischmann – Unsplash

Werbung