Klavierabend mit Leopoldo Lipstein

Werbung

Ratingen. Am Freitag, 21. Januar, 20 Uhr gastiert im Stadttheater, Europaring 9, der Pianist Leopoldo Lipstein. Auf seinem Programm stehen unter anderen Werke von Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms und Frédéric Chopin.

Die Interpretationskunst des argentinischen Pianisten Leopoldo Lipstein gehört zu den bemerkenswerten des gegenwärtigen Konzertlebens. Behutsam und unmerklich treten Selbstverständlichkeiten wie perfekte Technik und Stilgefühl, Professionalität und musikalische Intelligenz in den Dienst einer sensiblen und liebevollen Poesie. Schon früh bereiste Lipstein als Wunderkind ganz Südamerika. Bis heute hat er  weit über 500 Konzerte auf der ganzen Welt gespielt, auch in Deutschland, USA, Japan und Südamerika. Neben seiner solistischen Aktivität unterrichtet er als Klavierdozent an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf.. Als Solist hat Lipstein sieben CDs veröffentlicht.

Eintrittskarten gibt es für 13,50 Uhr im Kulturamt, Minoritenstraße 2-6, und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Reservierungen sind möglich, Telefon 02102/5504104/-05.

Foto: privat