Klanginstallation beim Parkleuchten

Werbung

Essen. Am Donnerstag, 21. Februar, ist der Chor Schräglage zu Gast beim Parkleuchten in der Gruga. Von 19 bis 21 Uhr bereichern die 35 selbsternannten Duschdiven und Badewannenpavarottis aus Essen mit sattem A-Cappella-Klang und jeder Menge schöner Töne die Geräuschkulisse beim Parkleuchten. Mit gewohnter Kraft, Empathie, Präzision und unbändiger Lust am Singen gibt es Kostproben aus dem üppigen Programm. Nur Singen hat der Truppe noch nie gereicht – ein paar Showeinlagen verstehen sich von selbst.

Noch bis zum 10. März findet im Grugapark Essen wieder das Parkleuchten statt. Bereits zum zehnten Mal wird der Park täglich ab Einbruch der Dunkelheit in farbiges Licht gehüllt: Phantasievolle Lichtgestalten, Skulpturen und angestrahlte Pflanzen setzen den Grugapark wieder eindrucksvoll in Szene.

Das beliebte Winterprogramm wird immer wieder unterstützt von Künstlern, die die Besucher an unterschiedlichen Orten im Grugapark überraschen und unterhalten.

Der Eintritt kostet für Erwachsene fünf Euro, samstags sechs Euro wegen des Zusatzprogramms. Kinder (6 bis 15 Jahre) zahlen zwei Euro. Der Eintritt mit einer Grugapark-Jahreskarte ist frei.

Foto: Schräglage

Werbung