Kindertreff macht Ausflug nach Düsseldorf

Werbung

Eggerscheidt. Einen Tagesausflug nach Düsseldorf machten die Kinder des Eggerscheidter Kindertreffs am Donnerstag. Zunächst besuchten sie den als Berliner Mauermaler bekannt gewordenen französischen Künstler Christophe-Emmanuel Bouchet in seinem Atelier „Verrückte Liebe“ in der Ackerstraße. Bouchet schuf 2001 für das Jubiläum „725 Jahre Stadt Ratingen“ ein Monumentalgemälde, das sich in einer Ratinger Privatsammlung befindet. Im weiteren Verlauf des Abstechers in die Landeshauptstadt erkundeten die Ausflügler das Schifffahrtsmuseum am Burgplatz und einen original erhaltenen Luftschutzkeller in der Mahn- und Gedenkstätte an der Mühlenstraße. Mit einem geführten Rundgang durch den Hofgarten und einem Stadterkundungsspiel mit Schatzsuche klang der kurzweilige Ferientag aus.

Foto: Stadt Ratingen

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.