Kindergärten: Stadt befragt Eltern

Werbung

Ratingen. Die Stadt will herausfinden, welchen Bedarf für Betreuungszeiten es in Kindergärten gibt. Zu diesem Zweck führt sie eine Elternbefragung durch. Alle Eltern, deren Kinder einen Ratinger Kindergarten besuchen, können den Fragebogen zwischen dem 28. März und dem 10. April ausfüllen.

Mit ihrer Teilnahme helfen die Eltern der Stadt bei der mittel- bis langfristigen Jugendhilfeplanung. Je genauer die Stadt weiß, was die Eltern wünschen, desto passgenauer kann das Betreuungsangebot gestaltet werden.

Die Befragung erfolgt online in anonymisierter Form. Über einen Link oder einen QR-Code, den alle Eltern über ihren Kindergarten erhalten, gelangen sie zum Fragebogen. Dieser ist zwei Wochen lang, vom 28. März bis 10. April, freigeschaltet. Natürlich können auch Eltern, die keine Möglichkeit haben, online teilzunehmen, die Fragen beantworten. In den Kindergärten gibt es den Fragebogen auch in Papierform.

Foto: Pixabay